Patcha Mama

Patcha Mama · 23. September 2022
Moin, Moin, Freitag! Ach ja, man ist insgesamt viel zu wenig am Meer! Das waren meine Gedanken beim Archiv stöbern, als ich diesen hübschen Ostseeschwan fand, der sich in der Abendsonne, am Meer seine Federn richtet um dann noch etwas am Strand entlang zu spazieren. Beneidenswert! Ich fühle mich grade extremst urlaubsreif,aber leider ist da zur Zeit nix in Sicht. Aber immerhin zwei Feiertage sind ja drin im Oktober.So ein wenig Meeresrauschen hätte schon was grade.Das beruhigt immer so. Am...
Patcha Mama · 18. September 2022
Reh und Klee, oder der sonntägliche Bambimoment
Moin, Moin, Sonntag! Ich finde zum Sonntag passt mal ein Bambimoment: Ein an einer Kleeblüte schnupperndes Reh. Das Rehlein stand plötzlich im etwas wilden Garten eines Hotels in BBG. Es war gar nicht scheu und auch viel zu beschäftigt, so das ich es mit meiner Kompaktkamera "erwischt" habe, wie es grade an einer Kleeblüte schnupperte. (Hinterher wurde sie aber verspeist, soweit zur Romantik)."Bambimomente" bräuchte es viel mehr im Leben! für mich gehört dies Wochenende definitiv...
Patcha Mama · 17. September 2022
Moin, Moin, Samstag! Tauben sind im Gegensatz zu Katern Langschläfer. diese wunderschönen Stadttauben erwachten in Chinque Terre in einer der hübschen Orte.Ich bin immer fasziniert wie Tauben sich hinsetzen,immer schön mit korrektem Abstand.Kann ich bei uns auch auf dem Hausdach beobachten.Als nähmen sie die Zaunstreben als Markierung für den Sitzplatz.Tauben sind faszinierend. Es gibt sie bis auf in der Antarktis überall und es gibt sagenhafte 300 Arten! bei us hat sich weitesgehend die...
Patcha Mama · 16. September 2022
Moin, Moin, Freitag! Dieses Foto zeigt meine erste direkte Wolfsbegegnung. Eine zierlicher Kanadischer Wolf (ich glaube das ist Luna) schmiß sich hin und wollte auf dem Bauch gekrault werden.Wir Fotografen wurden vorher gut instruiert wie wir uns zu verhalten haben und wir waren im Gehege voller Respekt. Damit hatten wir alle nicht gerechnet.Der andere Wolf sprang mir auf die Schulter mit den Vorderfüßen und wollte mir durchs Gesicht lecken, das konnte ich noch verhindern, davon gibts kein...
Patcha Mama · 12. September 2022
Bärenfrühstück
Moin, Moin, Mo(i)ntag! Und wieder ist ein wunderschönes Wochenende vorbei. Jetzt ein gesundes Frühstück und dann mit Kraft auf in die 37te KW. Das sagt sich auch dieser Bär aus dem Bärenwald Müritz.Er ist auch noch etwas verschlafen und knabbert etwas verträumt an seiner Möhre. Vielleicht aber ist er auch in einem Dialog mit der Fliege auf seiner Nase, die ihm neuste Nachrichten übermittelt. Statt Zeitung quasi. Sie kommt ja viel rum. Wird aber eher großer Mist sein was sie erzählen...
Patcha Mama · 29. August 2022
Spatzenmorgen
Moin, Moin, Mo(i)ntag! Nach dem schönen "Feder-Lesewochenende" beginne ich die 35.KW mal mit einem aufgewachten Spatzen. Nochmals aus der Hecke im Charlottenburger Schlosspark.Während der Kumpel noch das Köpfchen zwischen den Federn hat, ist der kleine Klerl schon hellwach und hat noch etwas zerzauste Federn, die es nun zu ordnen gilt. Er lässt es mal ausnhamesweise ruhig angehen, bei den "Zappelvögeln" ja nicht oft der Fall. Wie auch immer, Spatzen machen mir grundsätzlich gute Laune und...
Patcha Mama · 25. August 2022
Zappelvögel
Moin, Moin, Donnerstag! Wusstet Ihr das sich das Wort Sperling aus dem mittelhochdeutschen Verb spar für "zappeln" herleitet? das trifft auch wirklich zu. Sie sitzen kaum eine Sekunde still. Sie lieben Hecken. Hier im Schlosspark Charlottenburg, wie bei uns im Dorf. Ich staune immer was da in mancher Hecke für viele Tiere rumhüpfen. Sie sind da so gut getarnt, man muss gut schauen.Ich liebe Sperlinge. So lustige, gesellige Vögel.Unsere Kater haben großen Respekt.Neulich konnte ich meinen...
Patcha Mama · 19. August 2022
Ehe ich mich aufrege....
Moin, Moin, Freitag! Ehe ich mich aufrege, drehe ich mich lieber nochmal um, dachte sich dies Kegelrobbenbaby und schubberte sich genüßlich im Nodseestrandsand.Mama schwamm übrigens in Sichtweite und passte auf, also alles in Ordnung, da kann man entspannt weiterscharchen.Ich bin ja etwas neidisch, würde mich heute früh auch gern einfach nochmal umdrehen,aber der Wecker und die Kater waren dagegeben. Aber da ein paar freie Tage nahen, alles gut.Die habe ich mir auch verdient zum...
Patcha Mama · 14. August 2022
Moin, Moin, Sonntag! ...ist diese Nebelkrähe. Ja, auch Vögeln kann es bei dem Wetter zu warm werden, zudem gilt es natürlich den Glanz der hübschen Federn von Staub zu befreien und zur Geltung zu bringen.Dabei ist es Ihnen egal, dass die Badeschale eigentlich auf königlich, hoheitlichem Gebiet Derer von Sansoucci stehen. Pool ist Pool. Beruhigend, das die Vögel auch nach dem Bad genauso verstrubbelt ausschauen wie ich.Erst die korrekte Schnabelpfelge,nach Sonnepause am Poolrand bringt...
Patcha Mama · 12. August 2022
Frühstück am Pool
Moin, Moin, Freitag! Ach ja, Nebelkrähe müsste man sein, dann klappte es auch mit dem Frühstück am Pool, wie hier auf dem Potsdamer Markt.Dort tunkten die Krähen gefundene oder gefütterte Brötchenstücke ein und ließen es sich schmecken. Da kann man schonmal neidisch werden. Mein Urlaub ist gefühlt schon wieder Jahre her und seither bin ich irgendwie nur noch am arbeiten und im Tunnel. Urlaub gibt es definitiv einfach zu wenig *g, aber der Nächste ist schon in Planung, immerhin.Man...

Mehr anzeigen