Kunsthallen auf Zeit

Kunsthallen auf Zeit · 26. März 2021
Moin, Moin, Freitag! Das Wochenende steht vor der Tür, jippii! Ich hoffe der Türgeist lässt mich schnell ein. Die Woche war anstrengend und ich kanns kaum erwarten wieder abzutauchen in meinen eigenen Welten, zumal auch ein schöner Fotografietag ansteht, seit gefü+hlt ewigen Zeiten. Das Graben im Archiv macht mit aber auch Spaß.Vor allem grade die Reisefotos, wo man nirgendwo hin kann. Diese wunderbare Tür fand sich (hoffentlich noch immer! ) in Milano. Eine übrigens wunderschöne Stadt...
Kunsthallen auf Zeit · 02. März 2021
Sitzplatz mit Herz
Moin, Moin, Dienst-ag! Manchmal möchte man einfach nur so da sitzen und nix tun. Dabei tut man dann auch ganz viel: - man schaut aus sich raus - man schaut auf sein Herz - man lässt die Seele baumeln, man träumt sich weg und ist "in Gedanken". Das ist ja nicht nix! Das ist oft die Geburtsstunde von Inspiration, von Ideen, von Aufräumen im Innern. Das ist oft mehr Arbeit als wenn man sie von Außen sehen täte! Euch heute Zeit zum Dasitzen! Munter bleiben! Herzlichst A. Soul
Kunsthallen auf Zeit · 21. November 2020
Moin, Moin, Samstag! Wie jedes Wochenende wecken mich meine Kater auch an freien Tagen, pünktlich zu ihrer gewohnten, sehr frühen Futterzeit. Nun liegen sie eingerollt und beginnen Ihren 16-Stündigen Schönheitsschlaf! Vielleicht sollte ich das auch mal probieren - Wenn`s denn so schön macht wie meine Kater, es scheint ja Erfolg zu bringen *g*. Nur wenn die dann satt und müde sind, bin ich hellwach, so wird es wohl nix werden. Ich selber bin zumindest im Innern "eingerollt" auf "cocooning"...
Kunsthallen auf Zeit · 15. November 2020
Moin, Moin, Sonntag! Wie immer wissen die Kater nicht das Sonntag ist und schmeißen mich zur gewohnten Futterzeit aus den Federn. Nun bin ich wach und was gibt es Schöneres als gemütlich eine Tasse Heißgetränbk mit selbstgebackenem Apfelkuchen zum Frühstück und die Musik von Prince dazu hören. So kann der Tag gerne öfter beginnen, wenn auch ziemlich früh. Kennt Ihr das auch? Man würde sich gerne- wenn auch leider hier nicht mehr möglich- mal zum Frühstück treffen mit Prince, oder...
Kunsthallen auf Zeit · 13. November 2020
Moin, Moin, Freitag! Mir fällt es grade schwer die Augen offen zu halten. Ich bin einfach so müde. Müde von All dem was tagtäglich überall auf mich eintrümmert. Das anstrengende, böse "C" in allen Facetten, die Ausbremsung der Kunst, Dieses Rumgequäle mit der Wahl in den USA, was ja weiter geht und man kann es nicht ignorieren, denn was da passiert betrifft auch uns. Der Klimawandel,Extremismus auf allen Seiten,Rumgeschwurbel im Netz und Menschen die nicht bei sich sind in der...
Kunsthallen auf Zeit · 06. November 2020
Moin,Moin, Freitag! Mann-o-Mann--diese Wahl in den USA stresst mich. Immerzu schaue ich ob sich am Ergebnis was geändert hat. ob das endlich mal vorbei ist, wie der kleine Junge hier auf dem Grafitto...Er schaut auch sehr neugierig was da unten so guckt ;) Entstanden 2018 in Bushwick/Brooklyn NYC Ist es eine Einbahnstraße? Wir werden es hoffentlich heute Abend endlich mal wissen. Ich hoffe für das Land, und diesen kleinen Jungen, damit es Frieden findet. Euch heute einen friedlichen...
Kunsthallen auf Zeit · 31. Oktober 2020
Moin, Moin, Samstag! Gebäude haben auch Wunden. Hier eine offene Gebäudewunde im ehemalige Packard Gelände in Detroit. Tja da hat man dann den Salat! Und der Jammer ist groß! So ist es nun auch mit dem Lockdown! Die Mundwinkel sind überall unten- sofern man sie unter den Masken erkennt, die nun wieder wiederwillig aufgesetzt werden und dazu noch überall! Tja, sowas kommt eben von sowas. Hätte man sie vielleicht mal eher beständig getragen und hätte man auf eine Partynacht im Gedränge...
Kunsthallen auf Zeit · 23. Oktober 2020
Moin, Moin, Freitag! Endlich bald Wochenende! Zeit wieder die Augen zu schließen und ein bischen zu träumen! Manchmal muss man sich aus diesen grauen Zeiten ein bisschen rausträumen, jedenfalls geht mir das so! Aber zunächst erst nochmal ein paar Stunden: Augen auf und wachsam sein! Euch heute einen Tag mit Zeit für Träume! Herzlichst A.Soul
Kunsthallen auf Zeit · 22. Oktober 2020
Moin, Moin, Donnerstag! Manchmal muss man innehalten. sich vielleicht etwas erhöht über allen Alltag auf einen Stuhl setzen, dem inneren , kampfbereiten, ewig knurrenden Tiger mal in die Augen sehen und sich sagen: Alles gut, ich kann stolz auf mich sein! Wann lobt man sich eigentlich mal selber? Das gilt ja als verpönt, aber ich finde es doch legitim. Zu schauen was man alles schon geschafft hat- trotz aller Widrigkeiten und Widerstände. Darauf- finde ich- darf man stolz sein. Man hat bis...
Kunsthallen auf Zeit · 13. August 2020
Moin, Moin, Donnerstag! Ein Fundgrafitti in einem verlassenen,stark vandalisierten Spaßbad. Wir befinden uns quasi im Saunabereich. Dem roten Kopf steigt die Hitze auch schon Richtung Hirn auf ;). OB der Künstler damit die Maskenpflicht symbolisieren wollte,oder die Ursache vielen Übels: Aerosole,böse Worte, oder aber signalroter Mund für "Hier bitte Knutschen?"...? Man weiß es nicht, jedenfalls ist der Mundbereich schon recht rot ;) Mich erinnerte es spontan an eins meiner...