Kunsthallen auf Zeit

Kunsthallen auf Zeit · 24. Mai 2021
Präsentiert das Gew..äh die Ruder!
Moin, Moin, Sonntag! Das Bild fand ich gestern an der Havel, in Brandenburg.Wahrscheinblich ein Rudervereinsheim. Wenn man es genauer betrachtet, schon etwas befremdlich.Die Kinder darauf präsentieren die Ruder wie einst Soldaten Ihr Gewehr. Im Hintergrund ein Banner was getragen wird wo eine Parole drauf steht. Irgendwas mit für den Frieden. Gut das darüber auch unten ein wenig das Gras der Zeit wächst. Den Kindern damals hat es wahrscheinlich sogar Freude gemacht, sie schauen zumindest...
Kunsthallen auf Zeit · 04. Mai 2021
Lift me up!
Moin, Moin, Dienst_ag! Wenn die Treppe zu unsicher ist, muss man wen finden der einen hochhebt! Kann klappen wie uns das Kunstwerk von Keith Hearing zeigt. Ich bin allerdings immer eher dafür selber zu laufen und alle Höhen selber zu erklimmen. Ich verlasse mich gerne in erster Linie da auf mich selber, dann weiß ich auch wer `s war, wenn es nicht klappt. Euch heute einen aufstiegssicheren Dienst_ag. Munter bleiben! Herzlichst A. soul
Kunsthallen auf Zeit · 19. April 2021
Hi!
Moin, Moin, Mo(i)ntag! Ja da isser wieder. Der Geist der anstehenden, anstrengenden Arbeitswoche! Bei dem optimistischen Blick bin ich auch direkt motiviert. Nun ja immerhin ist er freundlicher Natur, da könnte vielleicht dann doch was gehn! Euch heute hoffentlich viele gute Geister um euch rum und einen guten Wochenstart in die 16. KW! Munter bleiben! Herzlichst A. soul
Kunsthallen auf Zeit · 15. April 2021
Schreibfehler
Moin, Moin, Donnerstag! Da muss sich wieder mal ein Sprayer in alten Hütten verewigen und dann macht er einen Schreibfehler. Glaubt mir, Ich habe da vollstes Verständis als Legastehnikerin. Ich gehe mal davon aus das das O statt dem I einfach nicht mehr hinpasste, also ist das sozusagen ein Stilmittel mit dem "I" und es wird ja im "Umgangsdeutsch" gerne auch mal lustig als Corina bezeichnet. Also doch kein Schreibfehler sondern bewusst so gesprayt? Corina schaut auch recht trotzig und zu...
Kunsthallen auf Zeit · 14. April 2021
What the Frog?
Moin, Moin, Mittwoch! Der arme Frog (Frosch) war sehr verzweifelt, kein Wunder bei dem Schmocker um ihn herum. Ich habe länger mit ihm gesprochen und konnte ihn zum aufgeben seiner Suizidgedanken bewegen. Es gab ja einen Ausweg nach Draußen, wo es grünte und blühte und ein großer Fluß gutes Leben versprach. Das hatte Ihn dann überzeugt.Auf Grund seiner Größe (ca 1,20m ) Braucht er auch keine Angst vor Störchen haben, also so what,Frog! Kunst in Abrißgebäuden finde ich immer...
Kunsthallen auf Zeit · 26. März 2021
Moin, Moin, Freitag! Das Wochenende steht vor der Tür, jippii! Ich hoffe der Türgeist lässt mich schnell ein. Die Woche war anstrengend und ich kanns kaum erwarten wieder abzutauchen in meinen eigenen Welten, zumal auch ein schöner Fotografietag ansteht, seit gefü+hlt ewigen Zeiten. Das Graben im Archiv macht mit aber auch Spaß.Vor allem grade die Reisefotos, wo man nirgendwo hin kann. Diese wunderbare Tür fand sich (hoffentlich noch immer! ) in Milano. Eine übrigens wunderschöne Stadt...
Kunsthallen auf Zeit · 02. März 2021
Sitzplatz mit Herz
Moin, Moin, Dienst-ag! Manchmal möchte man einfach nur so da sitzen und nix tun. Dabei tut man dann auch ganz viel: - man schaut aus sich raus - man schaut auf sein Herz - man lässt die Seele baumeln, man träumt sich weg und ist "in Gedanken". Das ist ja nicht nix! Das ist oft die Geburtsstunde von Inspiration, von Ideen, von Aufräumen im Innern. Das ist oft mehr Arbeit als wenn man sie von Außen sehen täte! Euch heute Zeit zum Dasitzen! Munter bleiben! Herzlichst A. Soul
Kunsthallen auf Zeit · 21. November 2020
Moin, Moin, Samstag! Wie jedes Wochenende wecken mich meine Kater auch an freien Tagen, pünktlich zu ihrer gewohnten, sehr frühen Futterzeit. Nun liegen sie eingerollt und beginnen Ihren 16-Stündigen Schönheitsschlaf! Vielleicht sollte ich das auch mal probieren - Wenn`s denn so schön macht wie meine Kater, es scheint ja Erfolg zu bringen *g*. Nur wenn die dann satt und müde sind, bin ich hellwach, so wird es wohl nix werden. Ich selber bin zumindest im Innern "eingerollt" auf "cocooning"...
Kunsthallen auf Zeit · 15. November 2020
Moin, Moin, Sonntag! Wie immer wissen die Kater nicht das Sonntag ist und schmeißen mich zur gewohnten Futterzeit aus den Federn. Nun bin ich wach und was gibt es Schöneres als gemütlich eine Tasse Heißgetränbk mit selbstgebackenem Apfelkuchen zum Frühstück und die Musik von Prince dazu hören. So kann der Tag gerne öfter beginnen, wenn auch ziemlich früh. Kennt Ihr das auch? Man würde sich gerne- wenn auch leider hier nicht mehr möglich- mal zum Frühstück treffen mit Prince, oder...
Kunsthallen auf Zeit · 13. November 2020
Moin, Moin, Freitag! Mir fällt es grade schwer die Augen offen zu halten. Ich bin einfach so müde. Müde von All dem was tagtäglich überall auf mich eintrümmert. Das anstrengende, böse "C" in allen Facetten, die Ausbremsung der Kunst, Dieses Rumgequäle mit der Wahl in den USA, was ja weiter geht und man kann es nicht ignorieren, denn was da passiert betrifft auch uns. Der Klimawandel,Extremismus auf allen Seiten,Rumgeschwurbel im Netz und Menschen die nicht bei sich sind in der...

Mehr anzeigen